Saisonstart verschoben

Saisonstart verschoben

Leider keine guten Nachrichten bezüglich Eissport in Wiehl. Der geplante Saisonstart für Mitte September entfällt.

Seitens der FSW-Geschäftsführung wurden wir darüber informiert, dass die Eishalle erst ab Anfang Oktober Eis stellen wird.

Dies wurde in einer Sitzung der Stadt Wiehl entschieden und ist eine erste Einsparungsmaßnahme, welche die Stadt Wiehl u.a. mit weiteren Maßnahmen, im Rahmen der kommenden Energiekrise, abgestimmt hat.

Damit wird der Saisonstart vorerst um 2 Wochen nach hinten verschoben.

Nach den bisherigen Informationen soll ab dem 03.10.22 wieder Eis zur Verfügung stehen.

Sollten durch den Bund und die Länder weitere Maßnahmen zur Energieeinsparung erfolgen, so werden wir rechtzeitig durch die Stadt informiert.

Bis dahin bleiben wir optimistisch und hoffen, dass es zu keinen weiteren Einschränkungen der geplanten Saison kommt.

Der Vorstand